Helft uns, einen „Plan B“ für unser Gebäude zu finden

Wir suchen nach einem Plan B für unser Gebäude! Hilf uns mit, wir bitten Dich wieder, diese Nachricht in Deinem Netzwerk zu verteilen! Danke!

Für das Genehmigungsverfahren und die Bezirksregierung, für die Gespräche mit unseren Sponsoren, Förderern und für die Gespräche mit der Bank brauchen wir einen Gebäude-Plan B. Um das Risiko zu minimieren und um den Schulstart nicht wegen eventueller unfertiger Umnutzungsanträge zu gefährden. Es ist auch möglich, dass dieser Plan B eine Übergangslösung wird, und wir unsere Schule für die ersten 1-5 Jahre in einer Zwischenlösung beginnen. Von dort aus dann unser Zielobjekt gemeinsam mit den Kindern planen und herrichten und dann umziehen, um zu bleiben…
Das mag in manchen Ohren ungewöhnlich klingen, aber wir haben einige Schulen kennengelernt, die umgezogen sind. Das liegt daran, dass Schulen wachsen und peu à peu größer werden und somit auch ihr Raumbedarf wächst… Auch ist es möglich, dass Plan B zu Plan A wird, wenn das neue Objekt genug Platz hat für unsere Zielgröße und unser jetziges Plan-A-Gebäude übertrifft.

Gebaede, Suche, Demokratische, Schule, Duesseldorf, Sudbury, Düsseldorf, Gebäude,

Dass wir Euch noch kein fertiges Gebäude präsentieren können, ist sehr schade, wir wissen, wie wichtig es für Eltern ist, das Gebäude zu kennen, welches ihr Kind 5 Tage die Woche viele Jahre lang besuchen wird. Wir werden rechtzeitig bekannt geben, welches Gebäude es wird, und ob es das endgültige ist oder eine Zwischenlösung. Nur können wir nicht, wie bereits bestehende Schulen, im kommenden Herbst unsere Tore für einen Tag der offenen Tür öffnen. Wir werden einen Tag der offenen Tür für alle angemeldeten Kinder möglich machen, sobald das Gebäude für den Schulstart gefunden ist. Bitte habt Geduld, es liegt in der Natur der Sache, dass es bei einer Neugründung einer Schule nicht als erstes den Standort und das Gebäude gibt.

Unsere Suchkriterien helfen Euch vielleicht, eine Vorstellung zu bekommen.

 

Wir suchen für unseren Plan B:

– Bitte sagt es allen weiter und meldet Euch mit Ideen bei uns: info@demokratische.schule

Ein Gebäude in Düsseldorf zur Miete bis 11,50 EUR pro Quadratmeter inclusive MwSt mit einer Grundfläche von knapp 600 Quadratmetern und gerne Ausbaumöglichkeiten bis 2.000 Quadratmeter Innenfläche und einem Außenbereich. Es kann eine großzügige Villa, eine Industriehalle mit Fenstern, ehemalige Kirchen, Bürogebäude oder ähnliches in Frage kommen. Kein Wohnhaus, denn Flure und Türen sind dort zu eng, eine Genehmigung unmöglich. Wichtig ist, dass es einen Außenbereich (ca. 700 bis 2000 Quadratmeter) gibt, den wir nutzen dürfen, und dass der Besitzer nichts gegen eine Umnutzung hat.
Wichtig hierfür ist u.a. der zweite Rettungsweg. (s.u.)

Wegen der Umnutzung, die auf jeden Fall passieren muss, denn Schulgebäude sind in Düsseldorf zur Zeit und in nächster Zeit nicht frei, wäre es gut, wenn das Gebäude nicht in einem reinen Industriegebiet liegt, sogenannte MK (Kerngebiete) oder MI (Mischgebiete) erleichtern den Prozess der Umnutzung immens.

Die Fähigkeit des Gebäudes, auf Veränderungen reagieren zu können, ist Grundprinzip des pädagogischen Konzepts. Deshalb sind wir auch interessiert an großen Hallen, in denen wir unsere Strukturen wachsen lassen können und immer wieder verändern dürfen.
Wir benötigen nicht wahnsinnig viel Ausstattung und könnten auch vieles selber machen.

Wichtig wären uns eine ausreichende Anzahl sanitärer Anlagen und Anschlüsse für die Möglichkeit eine Küche einzubauen mit Starkstrom. Wände (Aufteilung der Räume) könnten wir uns z.B. sehr gut selber einbauen und auch die weitere Verlegung von Strom und Netzwerk.

Am einfachsten wäre es, wenn 2 Treppenhäuser als Fluchtwege vorhanden sind oder alles im Erdgeschoß. Aber die Möglichkeit, ein zweites Treppenhaus außen anzubauen, reicht auch aus. Die vorhandenen Treppen sollten 1,20m breit sein, möglichst gradläufig und mit direktem Weg nach außen sein.

Parkplätze 2 – 8 auf dem Gelände

Barrierefrei oder, wenn mehrgeschossig, mit Aufzug (aber auch das können wir nachrüsten über die Jahre und z.B. erstmal im Erdgeschoss mit unserer Schule beginnen)

Turnhalle in der Nähe oder auf dem Gelände wäre phantastisch, deshalb sind Industriehallen für uns sehr attraktiv, da könnten wir uns gleichzeitig unsere eigene Turnhalle einbauen. Aber es besteht auch die Möglichkeit, eine Turnhalle anzumieten, wie es viele Schulen in Düsseldorf auch machen.

Sanitäre Einrichtungen und Küche mit Starkstrom sind Dinge, die wir einbauen können, die aber auch gerne schon vorhanden sein dürfen.

 

Wir sind dankbar für jeden Tipp.

Vielen herzlichen Dank für Deine Unterstützung!